Matthäus 26, 36

Das Evangelium nach Matthäus (Matthäusevangelium)

Kapitel: 26, Vers: 36

Matthäus 26, 35
Matthäus 26, 37

Luther 1984 Matthäus 26, 36:DA kam Jesus mit ihnen zu einem Garten, der hieß Gethsemane-1-**, und sprach zu den Jüngern: Setzt euch hier, solange ich dorthin gehe und bete. -1) w: Ölkelter.
Menge 1926 Matthäus 26, 36:HIERAUF kam Jesus mit ihnen an einen Ort-1- namens Gethsemane-2- und sagte zu den Jüngern: «Setzt euch hier nieder, während ich dorthin gehe und bete!» -1) aÜs: zu einem Gehöft (o: Landgut, o: Grundstück). 2) d.h. Ölkelter.
Revidierte Elberfelder 1985 Matthäus 26, 36:DANN kommt Jesus mit ihnen an ein Gut-1-, genannt Gethsemane, und er spricht zu den Jüngern: Setzt euch hier, bis ich hingegangen bin und dort gebetet habe-a-. -1) o: Grundstück. a) Johannes 18, 1.
Schlachter 1952 Matthäus 26, 36:Da kommt Jesus mit ihnen in ein Gut, namens Gethsemane. Und er spricht zu den Jüngern: Setzet euch hier, während ich dorthin gehe und bete.
Zürcher 1931 Matthäus 26, 36:Da kommt Jesus mit ihnen in ein Gut, genannt Gethsemane, und sagt zu den Jüngern: Setzet euch hier, bis ich dorthin gegangen bin und gebetet habe!
Luther 1545 Matthäus 26, 36:Da kam Jesus mit ihnen zu einem Hof, der hieß Gethsemane, und sprach zu seinen Jüngern: Setzet euch hier, bis daß ich dorthin gehe und bete.
Albrecht 1912 Matthäus 26, 36:Dann kam Jesus mit seinen Jüngern zu einem Landgut*, mit Namen Gethsemane-1-*. Und er sprach zu ihnen: «Setzt euch hier nieder, während ich dorthin gehe und bete!» -1) d.h. «Ölkelter» (es lag am westl. Abhange des Ölbergs) oder «Kelter der Zeichen».++
Luther 1912 Matthäus 26, 36:DA kam Jesus mit ihnen zu einem Hofe, der hieß Gethsemane, und sprach zu seinen Jüngern: Setzet euch hier, bis daß ich dorthin gehe und bete.
Meister Matthäus 26, 36:Jesus kam alsdann mit ihnen zu einem Landgut-a-, das Gethsemane heißt, und Er sagte zu den Jüngern: «Setzt euch hier nieder, bis daß Ich dorthin gehe und bete!» -a) Markus 14, 32-35; Lukas 22, 39;. Johannes 18, 1.
Menge 1926 Matthäus 26, 36:HIERAUF kam Jesus mit ihnen an einen Ort-1- namens Gethsemane-2- und sagte zu den Jüngern: «Setzt euch hier nieder, während ich dorthin gehe und bete!» -1) aÜs: zu einem Gehöft (o: Landgut, o: Grundstück). 2) d.h. Ölkelter.
Nicht revidierte Elberfelder 1905 Matthäus 26, 36:Dann kommt Jesus mit ihnen an einen Ort, genannt Gethsemane, und er spricht zu den Jüngern: Setzet euch hier, bis ich hingegangen bin und dort gebetet habe.
Revidierte Elberfelder 1985-1991 Matthäus 26, 36:DANN kommt Jesus mit ihnen an ein Gut-1-, genannt Gethsemane, und er spricht zu den Jüngern: Setzt euch hier, bis ich -pta-hingegangen bin und dort gebetet habe-a-! -1) o: Grundstück. a) Johannes 18, 1.
Schlachter 1998 Matthäus 26, 36:Da kommt Jesus mit ihnen in ein Gut, genannt Gethsemane. Und er spricht zu den Jüngern: Setzt euch hier hin, während ich weggehe und dort bete!
Interlinear 1979 Matthäus 26, 36:Darauf kommt mit ihnen Jesus an ein Gut, genannt Getsemani, und sagt zu den Jüngern: Setzt euch hier, während, weggegangen dorthin, ich bete!
NeÜ 2016 Matthäus 26, 36:Jesus in Getsemani Dann kamen sie zu einem Olivenhain namens Getsemani. Dort sagte Jesus zu seinen Jüngern: Setzt euch hier her! Ich gehe noch ein Stück weiter, um zu beten.
Jantzen/Jettel 2016 Matthäus 26, 36:Dann kommt Jesus mit ihnen an ein Grundstück, genannt Gethsemane 1), und er sagt zu den Jüngern: „Setzt euch hier, während ich weggehe und dort bete.“ a)
a) Johannes 18, 1
1) hebr. für: Ölkelter